Loading...

Newradio Niedersachsen


Sperrungen rund um die Pferdeturmkreuzung

In Hannover-Bult und -Kleefeld müssen sich Autofahrer vom 6. April bis Mitte Juli wegen Bauarbeiten rund um die Pferdeturmkreuzung und den umliegenden Bereich des Messeschnellweges auf Sperrungen einstellen.

Neue Ampelsoftware, Kanalarbeiten und Gleisbau: In Hannover-Bult und Hannover-Kleefeld werden von Sonnabend, 6. April, bis Mitte Juli wegen notwendiger Baumaßnahmen rund um die Pferdeturmkreuzung zahlreiche Fahrbahnabschnitte für den Straßenverkehr gesperrt. Autofahrer müssen sich dort und auch entlang angrenzender Bereiche des Messeschnellweges auf erhebliche Beeinträchtigungen und Umleitungen einstellen. Das hat jetzt die Stadt Hannover bekannt gegeben.

Ampelanlage wird mit neuer Steuerungssoftware ausgestattet Zunächst soll demnach am Sonnabend, 6. April, an der Ampelanlage der Pferdeturmkreuzung eine neue Steuerungssoftware installiert werden. Deshalb muss die gesamte Anlage von 12 bis 24 Uhr abgeschaltet werden. Aus diesem Grund können Autofahrer, die aus der Fahrtrichtung Messe kommen, an der Pferdeturmkreuzung nach der Abfahrt vom Messeschnellweg nicht nach links in Richtung Stadtmitte abbiegen. Stattdessen muss zum 8. April der deutlich weitere Weg über Weidetor, Hermann-Bahlsen-Allee und Waldersee- oder Podbielskistraße in die City gewählt werden – diese Umleitung ist ausgeschildert. Wer sich auskennt, kann schon vor dem Pferdeturm zum Stadtteil Bult abfahren und gelangt über Bischofsholer Damm und Marienstraße in die City.

Linksabbiegerspur in Richtung Kleefeld bis Mitte Juli gesperrt

Anschließend gibt es eine neue Sperrung: Bis zum Juli können Autofahrer aus Richtung Norden vom Messeschnellweg nicht nach links in Richtung Kleefeld abbiegen. Grund sind am Montag, 8. April, beginnende Arbeiten der Stadtentwässerung auf der Schnellwegüberführung. Unter anderem wird zunächst im Bereich der Gleisüberfahrt ein Schacht angelegt. Später soll nach Angaben der Stadt unter der linken Fahrspur in Richtung Stadtmitte ein Regenwasserkanal für den Anschluss neuer Straßenabläufe verlegt werden.

Autofahrern in Richtung Kleefeld wird empfohlen, schon am Weidetor abzufahren und über Karl-Wiechert-Allee und Kirchröder Straße auszuweichen. Eine Alternative ist es, bis zum Seelhorster Kreuz weiterzufahren, dort umzukehren – dann kann man von Süden kommend am Pferdeturm nach rechts in Richtung Kleefeld abbiegen.

Auch auf Hans-Böckler-Allee zwei Spuren gesperrt

Vom 8. bis 18. April lässt Enercity zudem im Bereich der Hans-Böckler-Allee unter den beiden linken Fahrspuren in Richtung Innenstadt Arbeiten an einer Trinkwasserleitung erledigen. Diese beiden Spuren werden deshalb gesperrt. Ab dem 18. April soll dann laut Stadt nur noch die Fahrspur direkt an den Stadtbahngleisen nicht befahrbar sein. Gleichzeitig soll dort aber bereits ab dem 8. April eine neue Rechtsabbiegerspur freigegeben werden. Deshalb kann der Straßenverkehr an der Kreuzung von Hans-Böckler-Allee und Clausewitzstraße auch während der Leitungsarbeiten in alle Richtungen abbiegen.

Nach Kanalbau kommen im Sommer Gleisarbeiten

Nach den Kanalbauarbeiten sind nach Informationen der Stadt außerdem ab Mitte Juli von der Infrastrukturgesellschaft Region Hannover Arbeiten an den Stadtbahngleisen zwischen der Pferdeturmkreuzung und der Clausewitzstraße geplant. Über die damit verbundenen Änderungen der Verkehrsführung soll zu einem späteren Zeitpunkt extra informiert werden.

Hannover Messe: Merkel schaut sich Highlights an

Mit ihrem traditionellen Rundgang hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute die Hannover Messe für Besucher eröffnet. Zusammen mit Stefan Löfven, dem Ministerpräsidenten des diesjährigen Messe-Partnerlands Schweden, sah sich Merkel am Morgen einige Highlights der weltgrößten Industrieschau an. Unter anderem informierte sie sich darüber, wie der ultraschnelle Mobilfunkstandard 5G künftig in Fabriken eingesetzt werden kann. An einem anderen Stand spielte ein Roboter Tischtennis gegen einen Jugendlichen, womit das Thema künstliche Intelligenz anschaulich gemacht wurde. Merkel sagte, dass künstliche Intelligenz und die weiteren in Hannover präsentierten Innovationen am Ende dem Menschen dienen müssten. Aufgabe der Politik sei es, dafür einen Rahmen zu schaffen. Dies geschehe beispielsweise dadurch, dass junge Menschen entsprechend ausgebildet werden.

Deutschland und Schweden wollen enger zusammenarbeiten

Zu Beginn des Rundgangs betonten Merkel und Löfven, dass die Zusammenarbeit zwischen Schweden und Deutschland immer bedeutender werde. Es sei eine Ehre und ein Privileg für Schweden, das diesjährige Partnerland der Industriemesse zu sein, sagte Löfven. Es sei aber auch eine gute Wahl, denn wenn die Schweden etwas mögen würden, dann sei es Kooperation. "Wenn du willst, dass etwas auf deine Art gemacht wird, dann kannst du es allein machen. Wenn du aber möchtest, dass etwas gut gemacht wird, dann machst du es zusammen", sagte Löfven. Die Politiker erweiterten zudem die deutsch-schwedische Innovationspartnerschaft. Merkel und Löfven kündigten an, dass beide Länder nun etwa auch beim Thema künstliche Intelligenz enger zusammenarbeiten werden.

Entscheidung für MHH-Neubau steht

Fast zehn Jahre wurden Diskussionen geführt und Gutachten gewälzt. Jetzt steht fest: Die MHH erhält am Stadtfelddamm einen kompletten Neubau, nördlich des jetzigen Klinik-Areals!

Auf dem Gelände am Stadtfelddamm (13 Hektar) befinden sich noch Kleingärten. Allerdings sei die Fläche schon seit 1965 für MHH-Erweiterungen vorgesehen, so Thümler. Der künftige Standort soll zunächst per Bus erreichbar sein. MHH-Präsident Prof. Michael Manns hofft zudem auf eine Stadtbahnanbindung nach Norden zur Podbi und weiter zum Hauptbahnhof. Gespräche mit der Region laufen.

500 Azubis demonstrieren gegen Schulgeld

Rund 500 Auszubildende in Gesundheitsberufen fordern die Abschaffung des Schulgelds. Mit einer Demonstration in der City treten angehende Logopäden, Physio- und Ergotherapeuten für ihre Ziele ein.

Frau tot in brennender Wohnung gefunden

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Döhren ist am Sonnabendmorgen eine Frau ums Leben gekommen. Mehrere Anrufer hatten die Feuerwehr gegen 6 Uhr über den Brand im zweiten Stock des Gebäudes in der Donaustraße alarmiert.

Die Feuerwehr ist am Sonnabendmorgen zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus nach Döhren gerufen worden. Mehrere Anrufer hatten die Einsatzkräfte gegen 6 Uhr über ein Feuer im zweiten Stock des Gebäudes in der Donaustraße informiert.

Wie die Polizei mitteilt, haben die Helfer inzwischen in einer der Wohnungen eine 63 Jahre alte Frau tot aufgefunden. Über die Zahl der Verletzten gibt es derzeit keine Informationen.

App soll Daten über Radverkehr liefern

Die Region lässt eine App entwickeln, mit der sie Daten über den Radverkehr sammeln kann. Wer sie anwendet, kann auch ein Navigationssystem nutzen. Das Projekt wird vom Bund finanziell gefördert.

Polizei sucht vermisste 78-Jährige

Die Polizei sucht nach der 78-jährigen Adelheid S. aus Laatzen. Die Seniorin gilt seit Donnerstag als vermisst. Sie ist orientierungslos und benötigt dringend Hilfe.

Seit Donnerstag gilt die 78-jährige Adelheid S. aus Laatzen als vermisst. Die Polizei hat jetzt ein Foto der Seniorin veröffentlicht und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte S. ihr Haus am Margeritenweg am Donnerstagvormittag gegen 8.00 Uhr verlassen. Wohin sie wollte, ist nicht bekannt. Bislang ist sie nicht zurückgekehrt. Angehörige meldeten sie am Freitag als vermisst.

Die Polizei hat sofort mit der Suche nach der Frau begonnen. Ein Erfolg ist bislang ausgeblieben. Adelheid S. leidet unter beginnender Orientierungslosigkeit. Sie ist etwa 1,65 Meter groß und stämmig. Sie hat lockige, graue Haare. Zuletzt war sie bekleidet mit einer dunkelblauen Hose und einem braunen Parker. Außerdem trägt sie eine Brille und hat möglicherweise einen weißen Stoffbeutel bei sich.

Wer die Seniorin gesehen hat oder Hinweise auf ihren Verbleib geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (0511) 1 09 43 15 beim Polizeikommissariat Laatzen zu melden.

Berufliches Gymnasium Technik stellt sich vor

Das Berufliche Gymnasium Technik an der BBS-ME lädt für Dienstag, 29. Januar, zum Infoabend ein.

Bahn kontrolliert Gleisbrücken im Hauptbahnhof

Die Deutsche Bahn untersucht bis zum Frühsommer die Gleisbrücken im Hauptbahnhof Hannover. An mehreren Stellen werden Stahlträger abgeschleift, um mögliche Schäden festzustellen und zu reparieren. Behinderungen für Reisende soll es nicht geben.

Busbahnhof Stöcken wird barrierefrei

Das Land fördert den barrierefreien Umbau des Busbahnhofs Stöcken und der Bushaltestelle Plauener Straße. Beide Projekte sollen 2019 starten.

Beim Aegi regnet’s rein

Tropf, tropf, tropf... In der U-Bahn-Station am Aegi ist die Decke undicht. Einige Wannen wurden aufgestellt, um das eindringende Wasser aufzufangen.

Die U-Bahn-Station am Aegi hat offenbar einen Dachschaden. Dort tropft Wasser von der Decke. Einige größere Wannen sind aufgestellt worden, um das eindringende Wasser aufzufangen. Der Bereich wurde abgesperrt, damit Passanten dort nicht ins Schlittern geraten.

„Das kommt bei heftigen Regenfällen, wie wir es zum Beispiel heute gehabt haben, schon mal vor“, sagt Üstra-Sprecher Udo Iwannek. Auch an anderen Stationen sei es schon passiert, dass sich das Wasser bei Starkregen seinen Weg gesucht habe. „Das bedauern wir zutiefst für unsere Kunden“, sagt Iwannek. Am Montag werde sich die Üstra mit den Verantwortlichen der Infrastrukturgesellschaft Infa, der die Stadtbahnstationen gehören, zusammen setzen, um heraus zu finden, wie der Wasserschaden am Aegi behoben werden könne.

Muslime in Niedersachsen gründen Moscheeverband

Zehn Moscheevereine in Niedersachsen haben sich zu einem neuen Verband zusammengeschlossen. Die Gemeinden fordern Islamunterricht in der Schule und Imame aus Deutschland.

Unfall am Maschsee: Beide Autofahrer haben Schuld

Fiat-Fahrerin fuhr einem abbiegenden Ford beim Überholen in die Seite. Nach Auffassung einer Zivilrichterin musste die Frau bei dem parkplatzsuchenden Autofahrer aus Celle mit allem rechnen.

Sternsingen nützt Kindern in Peru – und Linden

Victoria, Hendrik, Gereon und Laurin aus der Gemeinde St. Godehard suchen mehrere Wohnungen in ihrem Heimatstadtteil auf. Sie überbringen einen Segensspruch – und heimsen im Gegenzug Spenden und Schnökerkram ein.

Sollen aus den „Warmen Brüdern“ die „Warmen Schwestern“ werden?

Eine Bloggerin aus Linden findet die volkstümliche Bezeichnung „Warme Brüder“ für das Lindener Heizkraftwerk diskriminierend und schlägt stattdessen „Warme Schwestern“ vor. Die Stadtwerke kontern mit Verweis auf das dritte Geschlecht.

Markthallenhändler drohen mit Silvesterboykott

Kein außergewöhnlicher Ansturm von Kunden an diesem Sonnabend – von „Silvester-Revival-Party“ kann keine Rede sein. Standbetreiber hoffen für den nächsten Jahreswechsel auf eine Einigung mit der Stadt.

Hannoveraner auf der Flucht vor Polizei von Auto erfasst

Hannover (mt/jhr). Auf der Flucht vor Zivilfahndern der Polizei ist ein 24-Jähriger in Hannover am Freitagnachmittag auf eine Straße gerannt. Er wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, hatten Zivilfahnder den verdächtigen Mann nach bisherigen Erkenntnissen gegen 13.45 Uhr auf einer Grünfläche zwischen der Schierholzstraße und dem Messeschnellweg bemerkt. Als er die Beamten bemerkte, die ihn gerade kontrollieren wollten, rannte der 24-Jährige sofort davon. Die Einsatzkräfte nahmen die Verfolgung auf.

Im weiteren Verlauf überquerte der Hannoveraner die Schierholzstraße ohne auf den Verkehr zu achten und wurde von einem von links kommenden Mercedes CLC einer 36-Jährigen erfasst. Der Flüchtige prallte gegen die Windschutzscheibe und stürzte anschließend auf die Straße.

Die Zivilfahnder leisteten bis zum Eintreffen des alarmierten Rettungsdienstes Erste Hilfe. Mit schweren Verletzungen kam der 24-Jährige in eine Klinik. Sein Zustand ist derzeit stabil. Bei ihm fanden die Fahnder eine nicht geringe Menge Kokain und beschlagnahmten es. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit an.

Newradio Niedersachsen Weihnachtsradio

Dieses Jahr beginnen wir wieder mit unseren Weihnachtsradio, Ab Sonntag um 18 Uhr auf Newradio Niedersachsen startet unsere Weihnachtsmusik für sie und ihre Ohren, In über 2 Wochen ist schon Weihnachten und somit wollen wir sie nicht nur mit dem Schnee auf Weihnachten langsam aufmerksam machen sondern mit der passenden Musik am Abend

Winterzoo Hannover 2018

Vom 23.11.18 bis 03.02.19 hat der Winterzoo Hannover wieder die Tore geöffnet für sie, zum Schlitzschuh laufen ladet der Meyers Hof sie ein, die bekannte Rodelbahn zum rodeln steht bereit oder genießen sie einen kleinen Glühwein oder Kakao in der Kälte, für jeden Klein bis Groß ist was dabei von Spaß bis Geschick an der Eisstockschießen oder Curling Eisbahn

Hinweis:
Ab 16 Uhr ist der Bereich des Winterzoo kostenfrei,
davor ist der Winterzoo für den ganzen Zoo kostenflichtig zu zahlen

Ort:
Zoo Hannover
Adenauerallee 3
30175 Hannover

Anreise:
Auto/Bus: B3 Messeschnellweg abfahrt Kleefeld/Eilenriede Richtung Innenstadt, an der Stadtbahnabzweigung recht unter der Eisenbahnbrücke durch, weiterhin rechts halten
Stadtbahn: Vom Kröpke mit der Linie 11 Zoo bis Zoo

Hannover Indians vs. Tilburg Trappers

Mit den Tillburg Trappers aus den Niederlanden gastiert am 21. Oktober der deutsche Oberliga-Meister 2016 am Pferdeturm. Die Trappers gehören nicht nur zu den erfolgreichsten Eishockeyclubs in unserem Nachbarland, sie sind damit auch das erste ausländische Team, das einen nationalen deutschen Eishockeytitel gewonnen hat.

Anpfiff im Eisstadion am Pferdeturm ist um 19 Uhr.

Ort:
Eisstadion am Pferdeturm
Am Pferdeturm 7
30625 Hannover

Streetfood Wintermärchen 2018 Hannover

In der feierlichen Kulisse des Schloss Herrenhausen wird das zweite Streetfood Wintermärchen im Jahr 2018 Wirklichkeit - veranstaltet von der Schlossküche Herrenhausen und Lunch-Karawane.

Eine abwechslungsreiche Selektion von rund 25 Streetfood-Anbietern, handverlesene Kunsthandwerker und -Designer, Licht- und Feuerspiele, sowie vorweihnachtliche Kleinkünstler lassen die Augen von Groß und Klein genauso funkeln. Die große Weihnachtstanne im Ehrenhof des Schlosses verwandelt den ehemligen Köngssitz in Weihnachtswelt zwischen Kitsch und Coolnees. Natürlich darf dabei ein guter Glühwein nicht fehlen!

Hinweis:
Gemäß der Gartenordnung dürfen leider KEINE HUNDE mit auf das Gelände genommen werden

Ort:
Herrenhäuser Gärten Hannover
Herrenhäuser Straße 1
30419 Hannover

Anreise:
Auto/Bus: B6 Westschnellweg abfahrt Herrenhausen, danach Beschilderung folgen
Stadtbahn: Vom Kröpke mit der Linie 4 Garbsen/5 Stöcken bis Herrenhäuser Gärten


<

Sendeplan

Information: Sendeplan ungültig

Liebe Hörer und Hörerinnen unser Sendeplan ist zur Zeit wegen der Feiertage nicht aktuell, sondern auf das normale Sendeprogramm eingestellt, Im Jahr 2019 läuft das Programm wieder wie im Sendeplan

<

Montag

>

00 - 01 Uhr
Chartsmix
01 - 02 Uhr
Gute Musik
02 - 03 Uhr
Klassiker
03 - 04 Uhr
Abstrait
04 - 06 Uhr
Kult Hits
06 - 07 Uhr
Chartsmix
07 - 09 Uhr
Gute Musik
09 - 10 Uhr
Music Deluxe
10 - 11 Uhr
Klassiker
11 - 12 Uhr
Chartsmix
12 - 14 Uhr
Kult Hits
14 - 15 Uhr
Music Deluxe
15 - 17 Uhr
Gute Musik
17 - 18 Uhr
Klassiker
18 - 19 Uhr
Abstrait
19 - 20 Uhr
Gute Musik
20 - 21 Uhr
Kult Hits
21 - 23 Uhr
Music Deluxe

<

Dienstag

>

00 - 01 Uhr
Chartsmix
01 - 02 Uhr
Gute Musik
02 - 03 Uhr
Klassiker
03 - 04 Uhr
Abstrait
04 - 06 Uhr
Kult Hits
06 - 07 Uhr
Chartsmix
07 - 09 Uhr
Gute Musik
09 - 10 Uhr
Music Deluxe
10 - 11 Uhr
Klassiker
11 - 12 Uhr
Chartsmix
12 - 14 Uhr
Kult Hits
14 - 15 Uhr
Music Deluxe
15 - 17 Uhr
Gute Musik
17 - 18 Uhr
Klassiker
18 - 19 Uhr
Abstrait
19 - 20 Uhr
Gute Musik
20 - 21 Uhr
Kult Hits
21 - 23 Uhr
Music Deluxe

<

Mittwoch

>

00 - 01 Uhr
Chartsmix
01 - 02 Uhr
Gute Musik
02 - 03 Uhr
Klassiker
03 - 04 Uhr
Abstrait
04 - 06 Uhr
Kult Hits
06 - 07 Uhr
Chartsmix
07 - 09 Uhr
Gute Musik
09 - 10 Uhr
Music Deluxe
10 - 11 Uhr
Klassiker
11 - 12 Uhr
Chartsmix
12 - 14 Uhr
Kult Hits
14 - 15 Uhr
Music Deluxe
15 - 17 Uhr
Gute Musik
17 - 18 Uhr
Klassiker
18 - 19 Uhr
Abstrait
19 - 20 Uhr
Klassiker
20 - 21 Uhr
Kult Hits
21 - 23 Uhr
Music Deluxe

<

Donnerstag

>

00 - 01 Uhr
Chartsmix
01 - 02 Uhr
Gute Musik
02 - 03 Uhr
Klassiker
03 - 04 Uhr
Abstrait
04 - 06 Uhr
Kult Hits
06 - 07 Uhr
Chartsmix
07 - 09 Uhr
Gute Musik
09 - 10 Uhr
Music Deluxe
10 - 11 Uhr
Klassiker
11 - 12 Uhr
Chartsmix
12 - 15 Uhr
Klassiker
15 - 17 Uhr
Gute Musik
17 - 18 Uhr
Klassiker
18 - 19 Uhr
Abstrait
19 - 21 Uhr
Gute Musik
21 - 23 Uhr
Kult Hits
23 - 24 Uhr
Music Deluxe

<

Freitag

>

00 - 01 Uhr
Kult Hits
01 - 02 Uhr
Gute Musik
02 - 03 Uhr
Chartsmix
03 - 04 Uhr
Abstrait
04 - 06 Uhr
Kult Hits
06 - 07 Uhr
Chartsmix
07 - 09 Uhr
Gute Musik
09 - 10 Uhr
Music Deluxe
10 - 11 Uhr
Klassiker
11 - 12 Uhr
Chartsmix
12 - 14 Uhr
Kult Hits
14 - 15 Uhr
Music Deluxe
15 - 17 Uhr
Gute Musik
17 - 18 Uhr
Klassiker
18 - 19 Uhr
Abstrait
19 - 20 Uhr
Gute Musik
20 - 21 Uhr
Chartsmix
21 - 23 Uhr
Kult Hits
23 - 24 Uhr
Music Deluxe

<

Samstag

>

00 - 01 Uhr
Chartsmix
01 - 02 Uhr
Gute Musik
02 - 03 Uhr
Klassiker
03 - 06 Uhr
Abstrait
06 - 07 Uhr
Chartsmix
07 - 09 Uhr
Gute Musik
09 - 10 Uhr
Music Deluxe
10 - 11 Uhr
Klassiker
11 - 12 Uhr
Chartsmix
12 - 14 Uhr
Kult Hits
14 - 15 Uhr
Music Deluxe
15 - 17 Uhr
Gute Musik
17 - 18 Uhr
Klassiker
18 - 19 Uhr
Abstrait
19 - 20 Uhr
Gute Musik
20 - 22 Uhr
Music Deluxe
22 - 23 Uhr
Clubhouse
23 - 24 Uhr
Music Deluxe

<

Sonntag

>

00 - 01 Uhr
Chartsmix
01 - 02 Uhr
Gute Musik
02 - 03 Uhr
Klassiker
03 - 04 Uhr
Abstrait
04 - 06 Uhr
Kult Hits
06 - 07 Uhr
Chartsmix
07 - 09 Uhr
Gute Musik
09 - 10 Uhr
Music Deluxe
10 - 11 Uhr
Klassiker
11 - 12 Uhr
Chartsmix
12 - 14 Uhr
Kult Hits
14 - 15 Uhr
Music Deluxe
15 - 17 Uhr
Gute Musik
17 - 18 Uhr
Klassiker
18 - 19 Uhr
Kultstunde
19 - 20 Uhr
Gute Musik
20 - 21 Uhr
Chartsmix
21 - 22 Uhr
Kultstunde
22 - 23 Uhr
Kult Hits
23 - 24 Uhr
Music Deluxe

<

Abstrait

Abstrait ist ein Programm was garnicht wirklich in einem Radiosender gespielt wird, sondern ein Programm mit unterhaltsamer Musik ohne einen richtigen Sinn, die Musik dient eher zur Entspannung mit kleinen Beats für einen Takt

<

Chartsmix

Chartsmix ist ein Programm das aus Charts gemixt wurde, die Charts sind vielleicht nicht mehr in den Charts, aber waren es früher mal im Radio und der Musikwelt, ab und zu sind darunter auch die aktuellen Charts, aber sie bieten dir trotzdem einen guten Mix`s im Programm

<

Clubhouse

Keine Lust aus die Haustür zu gehen oder auf dem Weg zur nächsten Disco oder Feier, wir bereiten dich auf deinen Party Abend mit passender Musik vor, wir legen unser Programm mit Charts Mix und Remix währt

<

Gute Musik

Ein Wort das unser Programm schon sagt, wir bieten gute Musik für ihren Tag, den ganzen Tag während der Programmzeit, mit guter Musik kommt man besser durch den Tag wenn sie gut klingt und durch das Ohr im Körper ankommt

<

Klassiker

Die ältere Generation hab bestimmt einen alten Klassiker im Kopf, wir bieten diese alten Klassiker bei uns, die alten Klassiker spielen wir immer wenn es zu lesen ist Klassiker,

Und wenn dein Klassiker fehlt schreib uns mit #NewradioStudio und #Klassiker euren Wunschklassiker für Klassiker

<

Kult Hits

Unsere alte Zeit mit dem Lieblingssong von früher, die eine Lieblingsband mit den ersten Songs in den 70er, 80er oder auch 90er die wir vermissen, kein Problem, Bei Kult Hits kommen auch Kult Hits, wie gelesen so auch gehört bei uns

<

Kultstunde

Das bekannteste Programm von Newradio ist Kultstunde/n, In dem unser Programm immer für einen Künstler, Künstlerin oder auch Band ohne Abwechslung durch andere Künstler spielt wird,

Ab und zu gibt es auch den Kultstunden Tag an das für 1 bis mehrere Tage durchgehend geht, das Programm spielen für euch, wir bieten euch an euren Künstler 1 Stunde hören zu können

<

Music Deluxe

Exklusiv bei uns, Music Deluxe bietet ein gutes Programm für jeden Hörer und Hörerin
A
B
C

 
.